DINpäd auf Salzburger Fachtagung

Auf Einladung des Ersten Österreichischen Dachverbandes Legasthenie besuchte Institutsleiterin Barbara Florichs am Wochenende eine internationale Fachtagung an der Universität Salzburg. Vorträge und Austausch mit anderen Fachleuten brachten viele Anregungen, die sich demnächst im Training wiederfinden werden.

 

Das Foto zeigt (von links) Mario Engel (Vorstandsvorsitzender des Dachverbandes Legasthenie Deutschland), Barbara Florichs (DINpäd Institut) und Dr. Astrid Kopp-Duller (Vorsitzende Erster Österreichischer Dachverband Legasthenie und vielfache Buchautorin).